1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen der wageswiese GmbH an Verbraucher.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der wageswiese GmbH, Kartäuserstraße 60, 79102 Freiburg, Deutschland, Registergericht Amtsgericht Freiburg i.Br., Registernummer: HRB 709143

3. Vertragsschluss

3.1.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

3.2.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kostenpflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Der Vertragstext wird durch uns nicht gespeichert. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

4. Preise und Versandkosten

4.1.

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4.2.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands mit einem Bestellwert unter 30 Euro, 6,00 Euro bei einem Gewicht bis 1 kg oder 3,00 Euro bei einem Gewicht über 1 kg.

4.3.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung nach Österreich mit einem Bestellwert unter 100 Euro, 6,00 Euro bei einem Gewicht bis 1 kg oder 4,00 Euro bei einem Gewicht über 1 kg.

5. Lieferung

5.1.

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

5.2.

Die Lieferzeit beträgt bis zu 4 Arbeitstagen nach Zahlungseingang.

6. Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Paypal. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.